Allgemeine Geschäftsbedingungen Jagdhaus

  1. Der Vertrag gilt als geschlossen, sobald die Buchungsbestätigung sowohl vom Vermieter als auch vom Mieter unterzeichnet wurde. Der Abschluss des Vertrages verpflichtet beide Partner zur Vertragserfüllung.
    Mit Unterschriftsleistung wird die Ferienwohnung für den Mieter reserviert. Sollte die Wohnung durch höhere Gewalt oder aus Gründen, die der Vermieter nicht zu vertreten hat, nicht mehr beziehbar sein, erhält der Mieter hierüber umgehend eine Information. In diesem Fall ist der Vermieter berechtigt, den Vertrag zu kündigen, Haftungsansprüche sind ausgeschlossen.

  2. Die in der Buchungsbestätigung aufgeführte Personenzahl darf nur im Einvernehmen mit dem Vermieter überschritten werden. Die Ferienwohnung kann in der Regel am Anreisetag ab 15.00 Uhr bezogen und muss am Abreisetag bis um 10.00Uhr beräumt werden. Sofern die Möglichkeit besteht, sind abweichende Be- oder Auszugszeiten zu vereinbaren.

  3. Haustiere dürfen nur mitgebracht werden, wenn dies ausdrücklich in der Buchungsbestätigung vereinbart wurde (in der Regel nur in Reisezeit B).

  4. Der Mieter kann den Vertrag bis 10 Tage vor Mietbeginn ohne Stornierungsgebühr schriftlich kündigen(Poststempel). Erfolgt die Stornierung innerhalb der 10-Tagefrist, beträgt die Stornierungsgebühr 50.00 €.
    Erfolgt bis um 12.00 Uhr des dem Anreisetag folgenden Tages kein Bezug der Ferienwohnung, wird das Quartier weitervermittelt. Durch den Mieter ist dann der durch die Nichtanreise verursachte Mietausfall abzüglich 20% ersparter Aufwendungen zu ersetzen. Es wird zugesichert, dass durch Weitervermittlung versucht wird, den Schaden für den Mieter so gering wie möglich zu halten.

  5. Der Mietpreis wird mit der Anreise nach Anmeldung bei der Kurverwaltung bzw. Abgabe des ausgefüllten Meldescheins fällig. Sie können den Betrag aber auch 10 Tage vor Antritt der Reise auf folgendes Konto überweisen:

    Sparkasse Vorpommern
    BLZ 150 50 500
    Kto.-Nr. 573 00 1308
    (als Zahlungsgrund bitte Ihren Namen angeben)

  6. Die Kurabgabe ist bei Anreise gesondert in der Kurverwaltung zu entrichten.